Menü öffnen

Medizinisches Versorgungszentrum

Dr. R. Böhm | Dr. H. Schulz | Dr. J. Zweifel

Orthopädie | Chirurgie | Unfallchirurgie | Physikalische u. Rehab. Medizin  D-Ärzte  | ambulante Operationen | stationäre Endoprothetik

 

Unsere Öffnungszeiten bis zum 06.01.19 :

Freitag 28.12 und Freitag 04.01 Nachmittags geschlossen

Am Mittwoch 02.01 geschlossen

 

Stoßwellenbehandlung

Warum kann eine Stosswellenbehandlung helfen? 
Stoßwellen sind Schallwellen hoher Energie, die über die Hautoberfläche in das menschliche Gewebe übertragen werden und sich dort ausbreiten können. Dabei können sich die Wellen radial oder gerichtet (fokussiert) im Gewebe ausbreiten. Die Stoßwellen regen um die Schmerzzone herum die Stoffwechselaktivität an. Ergebnis ist eine rasche Schmerzlinderung. 

Was passiert bei der Stosswellenbehandlung? 
Der Arzt lokalisiert die Schmerzzone durch Tastbefund, dann fährt der Arzt mit dem Stosswellen-Applikator über die Schmerzzone. In der Regel erstreckt sich die Therapie über 5 Sitzungen von je 5 Minuten. 

Stosswelle hilft bei: 

Kalkschulter 
Schmerzhafte Bewegungseinschränkung der Schulter mit Sehnenverkalkung 

Tibiakantensyndrom 
Belastungsschmerz an der Schienbeinkante 

Achillodynie 
Meist entzündlich bedingte, schmerzhafte Veränderung der Achillessehne oberhalb des Ansatzes 

Patellaspitzensyndrom 
Belastungsschmerz oder Schleimbeutelentzündung an der Kniescheibenspitze 

Bursits Trochanterica 
Schleimbeutelentzündung oder Sehnenansatzentzündung am Hüftknochen 

Fersensporn 
Meist chronische, schmerzhafte Entzündung unter dem Fersenbein 

Tennisellenbogen 
Schmerzhafte Bewegungseinschränkung der Schulter mit Sehnenverkalkung 

 

Das Ärztehaus