Menü öffnen

Medizinisches Versorgungszentrum

Dr. R. Böhm | Dr. H. Schulz | Dr. J. Zweifel

Orthopädie | Chirurgie | Unfallchirurgie | Physikalische u. Rehab. Medizin  D-Ärzte  | ambulante Operationen | stationäre Endoprothetik

 

 

Bitte tragen Sie unbedingt eine FFP2 Maske wenn Sie in die Praxis kommen. Patienten mit Fieber oder Husten bitten wir, sich vorher telefonisch beim Hausarzt zu melden. 

 

 

 ab sofort auch Online-Terminvereinbarung (siehe Taskleiste)

stationäre Operationen

- Implantation eines Kunstgelenkes (Endoprothese) am Hüft- und Kniegelenk

 

  Bei fortgechrittenem Verschleiß (Arthrose) oder Knochenuntergang (Nekrose) wird das

  betroffene Gelenk durch ein künstliches Gelenk unter Erhalt der Band- und Sehnenfunktion

  ersetzt.

 

 

- Wechsel und Revision eines einliegenden Kunstgelenkes am Hüft- und Kniegelenk

 

  Bei Lockerung, Instabilität, Auskugeln oder schmerzhafter Fehlfunktion des Kunstgelenkes

  kann ein Wechsel eines beweglichen oder fixierten Prothesenteils oder gar der gesamten

  Endoprothese erforderlich werden.

 

 

-Metallentfernung (Osteosynthesematerial) an großen Röhrenknochen

 

  Bei verheiltem Knochen nach Stabilisierung eins Knochenbruches oder nach einer erfolgten

  Stellungskorrektur kann das verwendete Metall (Draht, Schraube, Platte, Marknagel) wieder entfernt werden.

Das Ärztehaus